Medien

Orchester

Beethoven_off_set
3. Satz (Adagio molto)

Antje Thierbach (Oboe) | Andreas Neufeld (Solo-Violine) | Sergej Tchirkow (Akkordeon) | Andreas F. Staffel (Inside-Klavier, Blockflöte)

Komposition/Konzeption: Andreas F. Staffel | Musikproduktion, Klangregie: Julius Holtz | Partitur-Video: Jens Hoppe

Mehr erfahren

ÜBerLinien II (2012): Intermezzo 1

Andreas F. Staffel auf SoundCloud

Click here to load the sound!

ÜBerLinien II (2012): Intermezzo 1

( "Ach wüsstens die Blumen die Kleinen", Hommage á Gerard Grisey)
Erstellt mit der Vienna Symphonic Library

The Recognitions

Orchesterstück nach dem Roman von William Gaddis (Die Fälschung der Welt)
Livemitschnitt der Uraufführung (6.02.2006, Eurogress Aachen)

Mehr erfahren

Bühnenmusik

Häuser-Zeilen-Umbrüche - Nr. 4

Nr. 4 - Freischwimmer

Filmische Realisierung: Frank Bertram
Idee: Andreas F. Staffel, Frank Bertram
Darstellerin: Yvonne Friedli
Musik: Andreas F. Staffel
(Quintett: Her fork strikes Astor in the dawn at the river, Ensemble Junge Musik, Leitung: Helmut Zapf)

Mehr erfahren

Häuser-Zeilen-Umbrüche

Liederantizyklus von Andreas F. Staffel für Sopran, Synthesizer, Zuspiel (Samples), Video und Tanz nach eigenen Texten und Gedichten. Uraufführung am 3.11.2022 in der Brotfabrik Berlin.

Trailer von Frank Bertram

Mehr erfahren

Baumgekrönte Königreiche

Baumgekrönte Königreiche - Eine Reise durch die eigenwillige Schönheit der Wälder Brandenburgs. Aus dem Bühnenstück "Häuser Zeilen Umbrüche" des Komponisten Andreas F. Staffel, das im November 2022 in Berlin Weißensee uraufgeführt wurde.

Mehr erfahren

REMIX For piano and live electronics

Duo Adlib
Julius Holtz, Live Electronics
Andreas F. Staffel Klavier

Berlin 2017

 

Mehr erfahren

sotto voce - Ausschnitt vom Festival im Berliner Hauptbahnhof September 2011

Claudia Herr (Sopran) - Gil Sperling (Konzept, Text, Video) - Andreas Staffel (Komposition) - Annika Vogt (Konzept, Text, Regie) - Georg Steker (Konzept, Text, Dramaturgie) - Prof. Dr. Tadeus Nawka (Medizinische Mitarbeit)

Mehr erfahren

Vokalwerke

4 Diotimalieder (nach Hölderlin)

Yvonne Friedli, Sopran
Martin Schneuing, Klavier
BKA unerhörte Musik, 22.03.2022

Mehr erfahren

"Sprachlos" (In memoriam Christoph Schlingensief)

Auditiv Vokal Dresden
Leitung: Olaf Katzer

aufgenommen im Palais am großen Garten Dresden, Tonmeister: Max Pauls

Mehr erfahren

3 Lieder nach Liebesgedichten von Bertolt Brecht (1999 - 2012, arr. 2018)

Lisa Stöckens, Sopran
Stephan Goldbach, Kontrabass

Festival EnCounterpoints, Wabe Berlin (12.05.2019)

Mehr erfahren

Nr. 7: Sieben Rosen - brecht auf! Brecht Liebeslieder

Lisa Ströckens | Sopran
Andreas F. Staffel | Klavier

1.12.2018 Potsdam (Private location)

Aus: 8 Liedern nach Liebesgedichten von Bertolt Brecht (2012)

Sieben Rosen hat der Strauch / Sechs gehörn dem Wind / Aber eine bleibt, dass auch / Ich noch eine find.
Sieben Male ruf ich dich / Sechsmal bleibe fort / Doch beim siebten Mal, versprich / Komme auf mein Wort

Weitere Lieder findet man auf YouTube (Kanal AndreasStaffel)

Mehr erfahren

Destillationen

UA von Destillationen, Julius Holtz (Electronics), Katia Guedes (Sopran), Andreas F. Staffel (Klavier), 07.09.2017 Wabe Berlin

Mehr erfahren

Banale Madrigale (UA, für 3 Stimmen)

Maulwerker - Trio 1
Ariane Jeßulat, Henrik Kairies, Christian Kesten

Potsdam Festival intersonanzen - Konzerthaus sans titre 3. Juni 2018

Mehr erfahren

ÜBerLinien I für Sopran und Ensemble

Andreas F. Staffel auf SoundCloud

Click here to load the sound!

ÜBerLinien I für Sopran und Ensemble

Excerpts 2008
Yvonne Friedli, Sopran, Ensemble Anthemion
Ltg.: Andreas F. Staffel
(Fl., Klar., Pno., KB.)

Kammermusik

"Shadows of a forgotten landscape" (Ausschnitt 1)

Uraufführung 20.05. 2023,
Potsdam Museum, im Rahmen der Intersonanzen 2023, Veranstalter BVNM – Brandenburgischer Verein Neue Musik
Ensemble for New Music Tallinn:
Karolina Ledo (Flöten), Helena Tuuling (Bassklarinette), Toomas Vana (Posaune), Toomas Hendrik Ellervee (Violine), Mairit Mitt-Bronikowska (Viola)
Kameras und Schnitt: Henry Mex
Ton: Dietrich Petzold

Mehr erfahren

"Shadows of a forgotten landscape" (Ausschnitt 2)

Uraufführung 20.05. 2023,
Potsdam Museum, im Rahmen der Intersonanzen 2023, Veranstalter BVNM – Brandenburgischer Verein Neue Musik
Ensemble for New Music Tallinn:
Karolina Ledo (Flöten), Helena Tuuling (Bassklarinette), Toomas Vana (Posaune), Toomas Hendrik Ellervee (Violine), Mairit Mitt-Bronikowska (Viola)
Kameras und Schnitt: Henry Mex
Ton: Dietrich Petzold

Mehr erfahren

"Shadows of a forgotten landscape"

Uraufführung 20.05. 2023,
Potsdam Museum, im Rahmen der Intersonanzen 2023, Veranstalter BVNM – Brandenburgischer Verein Neue Musik
Ensemble for New Music Tallinn:
Karolina Ledo (Flöten), Helena Tuuling (Bassklarinette), Toomas Vana (Posaune), Toomas Hendrik Ellervee (Violine), Mairit Mitt-Bronikowska (Viola)
Kameras und Schnitt: Henry Mex
Ton: Dietrich Petzold

Mehr erfahren

"Vom Hölzchen aufs Stöckchen" für vier Schlagzeuger

Bremer Schlagzeugquartett
Hsin Lee, Aaron Schröder, Gabriele Lattuada, Olaf Tzschoppe (Ltg)
Kameras und Schnitt: Henry Mex
Ton: Dietrich Petzold
23.09.2022: Festival intersonanzen 2022 - Kunsthaus „sans titre“ Potsdam

In meiner Komposition „Vom Hölzchen aufs Stöckchen“  für vier Schlagzeuger geht es um organische Prozesse in der Natur, die in der Musik widergespiegelt werden. Aus winzigen kleinen rhythmischen- und melodischen Zellen erwachsen immer komplexere Strukturen die sich zu großen Flächen ausbreiten und miteinander verflechten. Man kann das Phänomen der übergreifenden Formenbildung in der Natur immer wieder beobachten, insbesondere bei Pilzen, Efeu aber auch bei Stalaktiten und Stalagmiten. Diese  Vorgänge sind Vorbild für meine ca. 10 minütige Kompositionen. Aus kleinsten Motiven erwachsen Linien, aus Linien werden komplexe Gestalten,  die sich zwischen den einzelnen Instrumenten verweben und zu fluiden Flächen werden. Während der erste Teil der Komposition ein stetiges Wachsen und Wandeln der Organismen beschreibt, so wird im zweiten Teil deren Auflösung und Zerfall geschildert, der uns wieder zurück zum Ursprung führt.

Mehr erfahren

Zweiter Satz 'Epiphanie' aus Streichquartett Nr. III (Für Gerhard Richter)

Streichquartett Nr. III (Für Gerhard Richter) (2012-2018)
II. Epiphanie (nach einem Bild von Gerhard Richter)

Royal Stringquartet Warsaw
(Izabella Szalaj-Zimak, 1. VL., Elwira Przybylowska, 2. VL., Pawel Czarny, Vla., Michael Pepal, Vc.)
Dietrich Petzold, Tonmeister

Kamera und Schnitt - Henry Mex

Festival intersonanzen.2019 (31.5.2019)

„Mit dem Royal Stringquartet Warsaw waren spürsinnige Interpreten zu erleben, die jeder Note, jedem geräuschhaften Element ihre konzentrierte Aufmerksamkeit widmeten –Tüftler am Werk, die Schwieriges heraus zu modellieren vermochten.Das Dritte Streichquartettvon Andreas Staffel lebt vor allem vom klanglichen Spektrum der Instrumente. Es erzählt intensiv in atmosphärischer Dichte von der Auseinandersetzung des Komponisten mit der abstrakten Malerei Gerhard Richters.“

Mehr erfahren

Immersion für Sopransaxophon und teilpräpariertes Klavier (2019)

Andreas F. Staffel auf SoundCloud

Click here to load the sound!

Immersion für Sopransaxophon und teilpräpariertes Klavier (2019)

Andrej Lakisov (Saxophon)
Nadja Zeljukina (Klavier)

26.08.2021
Eröffnungskonzert Zepernicker Randspiele

"Mitte-Schnitte"
12 Episoden und ein Epilog

Uraufführung vom 20.8. 2020, Kunsthaus „sans titre“ Potsdam, im Rahmen der Intersonanzen 2020, Veranstalter BVNM – Brandenburgischer Verein Neue Musik; Modern Art Ensemble Klaus Schöpp (Flöten), Unolf Wänting (Klarinetten), Theodor Flindell (Violine), Tomoko Akasaka (Viola), Matias de Oliveira Pinto (Violoncello), Yoriko Ikeya (Klavier); Kamera und Schnitt - Henry Mex, Ton - Dietrich Petzold

Über Mitte- Schnitte für Sextett
Die Komposition entstand zwischen 2017 und 2020.Der Titel ist mehrdeutig und bezieht sich auf zwölf Episoden, die unmittelbar ineinander übergehen, und nur durch kurze Schnitte getrennt sind. Die einzelnen Satzfragmente gleichen kurzen  Filmausschnitten, die sich in, teilweise abrupten Kontrasten verwandeln. Hierbei wechseln  die unterschiedlichen Gruppierungen des Ensembles mit solistischen Abschnitten ab. Die Komposition schließt in einer ruhigen Stimmung, bei der die Musiker  das Gedicht „Ehemals und jetzt“  des deutschen Dichters Friedrich Hölderlin (1770-1843) in ihre Instrumente sprechen und singen.

Mehr erfahren

Streichquartett Nr. III (Für Gerhard Richter) (2012-2018)

I. Woods,
II. Epiphanie

Royal Stringquartet Warsaw
(Izabella Szalaj-Zimak, 1. VL., Elwira Przybylowska, 2. VL., Pawel Czarny, Vla., Michael Pepal, Vc.)
Dietrich Petzold, Tonmeister

Kamera und Schnitt - Henry Mex

Festival intersonanzen.2019 (31.5.2019)

„Mit dem Royal Stringquartet Warsaw waren spürsinnige Interpreten zu erleben, die jeder Note, jedem geräuschhaften Element ihre konzentrierte Aufmerksamkeit widmeten –Tüftler am Werk, die Schwieriges heraus zu modellieren vermochten.Das Dritte Streichquartettvon Andreas Staffel lebt vor allem vom klanglichen Spektrum der Instrumente. Es erzählt intensiv in atmosphärischer Dichte von der Auseinandersetzung des Komponisten mit der abstrakten Malerei Gerhard Richters.“

Mehr erfahren

"Über kurz oder lang" (7 Stücke für Violine und Klavier) (2020)

[1. Close ups | 2. Inside out | 3. Als ob | 4. Aprèlude | 5. Outside in | 6. Desert Islands | 7. Fiddlesticks]

Andreas Neufeld | Violine
Tatjana Neufeld | Klavier

Kamera - Christian Hadulla

Uraufführung - 22.05.2020 - Berlin - Musikstudio Ohrpheo

Edition Anthemion 91301

Mehr erfahren

Treibgut II für Oboe und Gitarre (2019)

Andreas F. Staffel auf SoundCloud

Click here to load the sound!

Treibgut II für Oboe und Gitarre (2019)

Antje Thierbach | Oboe
Tobias Krebs | Gitarre

Konzertmitschnitt vom 14.2.2020 (Musikstudio Ohrpheo Berlin)
Aufnahme: Gianni A. Staffel

"Distanzen -- abzweigende Linienführung" für Klaviertrio. Gespielt vom Ensemble Mosaik

Chatschatur Kanajan - Violine, Ernst Surberg - Klavier, Mathis Mayr - Violoncello. Intersonanzen 2012, Brandenburgisches Fest der Neuen Musik, Friedenssaal Potsdam, 3. Juni 2012. Brandenburgischer Verein Neue Musik. Kamera: Giora Khen, Aaron Richmond, Henry Mex, Schnitt: Henry Mex, Ton: Dietrich Petzold

Mehr erfahren

"Aprèslude" (nach einem Gedicht von Gottfried Benn)

"Aprèslude" Uraufführung am 24.4. 2016 durch das mit dem Ensemble JungeMusik, Fabrik Potsdam im Rahmen der Intersonanzen 2016.

Mehr erfahren

Treibgut II

Antje Thierbach, Baritonoboe
Susanne Stock, Akkordeon

Aufgezeichnet im Konzertsaal der Hanns-Eisler Musikhochschule
am 5.11.2016

Mehr erfahren

Encounterpoints I Sonate für Violoncello und Klavier, 24.1.2015

Livemitschnitt von der Uraufführung meiner Komposition: Encounterpoints I - Sonate für Violoncello und Klavier, in der Klangbrücke Aachen vom 24.1.2015

Claudius von Wrochem, Violoncello | Andreas F. Staffel, Klavier

Mehr erfahren

Her fork strikes Astor in the dawn at the river

Quintett für Bassklarinette, Altsaxophon. Akkordeon, Klavier und Kontrabass
Ensemble Junge Musik Berlin,
Leitung: Helmut Zapf
(Intersonanzen Potsdam - 24.04.09)

Mehr erfahren

Solo

Monshi (Berceuse) - Version für Akkordeon solo - Roman Yusipey, Komponist: Andreas F. Staffel

Monshi (Berceuse) - Version für Akkordeon solo

Roman Yusipey, Akkordeon
U.A. St. Annen-Kirche Zepernick
28.08.2022
Zepernicker Randfestspiele

Mehr erfahren
Strettmusic I - Saxofon solo - Andrey Lakisov

Streetmusic I für Saxophon solo

Andrey Lakisov, Saxophon
Festival EnCounterpoints 2021
24.09.2021
KlanGalerie, Berlin

Mehr erfahren

Im hohen Holz (für ein bis vier Oboen und Zuspielband) (2016)

Andreas F. Staffel auf SoundCloud

Click here to load the sound!

Im hohen Holz (für ein bis vier Oboen und Zuspielband) (2016)

Antje Thierbach, Oboen
Klangregie: Daniel Weingarten
Aufnahme von der Aufführung im Musikstudio Ohrpheo Berlin am 10.05.2019

Kindled Spirit for E-Guitar

Kindled Spirit for E-Guitar gespielt von Dennis Sobolev im Musikstudio Ohrpheo (26.3.2018).

Dennis Sobolev - guitar
Vladimir Krug - video and light

Mehr erfahren

"Capriccio for Hardy" für Tuba-Solo und Plüschtiere

Jack Adler-McKean, Tuba

Capriccio über den Namen E-B-E-(R)-H-A-(R)-D S-(T)-A-F-F-E-(L)
zum 100. Geburtstag meines Vaters

Musikstudio Ohrpheo, 27.12.2020

Videobearbeitung || Video editing: Jens Hoppe

Mehr erfahren

Lippenblüten (2016)
für Horn solo

Ensemble Junge Musik Berlin
Elena Kakaliagou – Horn

Klangwerkstatt Berlin – Festival für Neue Musik 2020

Kamera: Jakob Klaffs, Hugo Reis, Terence Li
Ton: Malte Giesen, Justin Robinson, Sébastien Vaillancourt
Videoregie, Postproduktion: Jakob Klaffs

Mehr erfahren

Polymonoly I für Akkordeon

Sergej Tchirkov | Akkordeon
Deutsche Erstaufführung - 3. Juli 2016 Musikstudio Ohrpheo in Berlin

Das Stück entstand im Frühjahr 2014 und ist einer persischen Künstlerin gewidmet. Neben der im Titel verborgenen Anspielung auf das Gesellschaftsspiel Monopoly bezieht sich die Komposition im Kern auf den beständigen Wechsel zwischen Ein- und Mehrstimmigkeit.

Mehr erfahren

Polymonoly II

Susanne Stock (Akkordeon)
Aufführung vom 01.07.2016 im Musikstudio Ohrpheo, Berlin

"Polymonolie II - Air on Air" für Akkordeon Solo (The different ways of describing exhaustion) beschreibt verschiedenartige Erschöpfungszustände. Hierbei werden z. B. die unterschiedlichen Möglichkeiten des instrumentalen Ausatmens, atmende Pausen, Luftspiele und allmählich sich auflösende Klangsäulen verwendet.

Mehr erfahren

For Mooni

Videoaufnahme von "For Mooni" für Violoncello, Woong Whee Moon, Uraufführung 2017, Musikstudio Ohrpheo Berlin.

Mehr erfahren

Aponovi (Wie der Wind unter die Lücke bläst)

Andreas F. Staffel auf SoundCloud

Click here to load the sound!

Aponovi (Wie der Wind unter die Lücke bläst)

Andreas F. Staffel, Komponist
Erik Drescher, Glissandoflöte
St. Annenkirche Zepernick
Aufnahme: Dietrich Petzold, 5.07.2018

Êpigraphes á l´ombre

Andreas F. Staffel auf SoundCloud

Click here to load the sound!

Êpigraphes á l´ombre

In Gedenken an die Opfer der Tsunamikatastophe am 11.3.2012
Klaus Schöpp, Bassflöte

Track 2: Klaviertrio (Distanzen/abzweigende Linienführung)
Ensemble Mosaik (Chatchatur Kanajan, Violine, Matthis Mayr, Cello, Ernst Surberg, Klavier)

Pianomusik

Out of Focus- Last Blues

Jan Gerdes, Klavier

Live performance 21.01.2023
Altes Kurhaus Aachen
Dank an die GZM Aachen
Ton/Bild: Adrian Futyma- Daske
Editing/Produktion: Henry Mex

Mehr erfahren

"Fluctuations"
für Klavier und Zuspiel

Jan Gerdes, Klavier

Martin Daske, Bild und Ton
Jasmin Giama-Gerdes, Schnitt

BKA Theater Berlin, 29.09.2020

Mehr erfahren

Polylinien (Nr. 5 aus Tastenschatten, Sieben Stücke für Klavier - 2013 - 2015)

Pavlos Antoniadis, Klavier
UA 19.06.2022
Festival EnCounterpoints
Wabe Berlin

Mehr erfahren

Fluctuations für Klavier und Zuspielband (2004. rev. 2019)

Andreas F. Staffel, Klavier
Dietrich Petzold, Ton

Kamera und Schnitt - Henry Mex

Andreas F. Staffel "Fluctuations" für Klavier und Zuspiel (2004/2019), Uraufführung vom 31.5. 2019, Kunsthaus „sans titre“ Potsdam, im Rahmen der Intersonanzen 2019, Veranstalter BVNM – Brandenburgischer Verein Neue Musik.

Mehr erfahren

Magic Squares (Nach Paul Klee)

Andreas F. Staffel auf SoundCloud

Click here to load the sound!

Magic Squares (Nach Paul Klee)

Interpret: Jan Gerdes, Klavier
Aufnahme vom 11.5.2019
Pianohaus Goecke und Fahrenholz (Berlin)

Albumblatt "Elise shut up" (2020)

Fidan Agayeva Edler, Klavier
U.A. (online) 25.03.2020

Mehr erfahren

C-A-D-E-B-ES

Hommage an Claude Debussy (geschrieben zum hundertsten Todestag)
Ashley Hribar | Klavier
Salon Hain Potsdam, 31.08.2018

Mehr erfahren

Fluctuations für Klavier und Zuspielband (2004. rev. 2019)

Andreas F. Staffel auf SoundCloud

Click here to load the sound!

Fluctuations für Klavier und Zuspielband (2004. rev. 2019)

Andreas F. Staffel, Klavier
Dietrich Petzold, Tonmeister

Festival intersonanzen.2019 (31.5.2019)

Alberti

Andreas F. Staffel, Klavier

Choral

Andreas F. Staffel, Klavier

Elf

Andreas F. Staffel auf SoundCloud

Click here to load the sound!

Elf

Aus: Schatten tasten, Nr. 2
Fußball-Klavierstück im 11/8 Takt, basierend auf einer Elftonreihe
Midipiano

Soccer-Pianopiece based on 11/8, an a row of 11 Notes
Midipiano

Centaur

Andreas F. Staffel auf SoundCloud

Click here to load the sound!

Centaur

Sonate Nr. 1 für präpariertes Klavier ("Centaur")
Livemitschnitt der Uraufführung vom 13.09.2013
Festival intersonanzen Potsdam
Andreas F. Staffel, Klavier

"Kitschresistent"

Livemitschnitt von der Uraufführung meines Klavierstücks im BKA - Berlin am 20.1.2015 - Jan Gerdes, Klavier

Mehr erfahren

Improvisationen

"Wagner Analog"

Impro über Karfreitagszauber, Andreas F. Staffel: Klavier, Toypiano und Tapedeck
Aufnahmen aus dem Parsifal, Bayreuth 1951, Knappertsbusch, Ausschnitte aus Reden und Interviews von Adorno, Hitler und Schlingensief
Musikstudio Ohrpheo, 24.05.2013

Mehr erfahren

Leise und leiser

Andreas F. Staffel auf SoundCloud

Click here to load the sound!

Leise und leiser

Andreas F. Staffel, Pianoimprovisation (Boston grandpiano), Sommer 2012

Erster Versuch über Richter

Andreas F. Staffel auf SoundCloud

Click here to load the sound!

Erster Versuch über Richter

Andreas F. Staffel, Pianoimprovisation (Boston grandpiano), Sommer 2012

Andreas Staffel & Julius Holtz: Impro No. 1

Andreas F. Staffel auf SoundCloud

Click here to load the sound!

Andreas Staffel & Julius Holtz: Impro No. 1

Studie für Flügel & Liveelektronik
Impro vom 24.11.12 im Musikstudio Ohrpheo

Andreas Staffel & Julius Holtz: Birds Improvisation

Andreas F. Staffel auf SoundCloud

Click here to load the sound!

Andreas Staffel & Julius Holtz: Birds Improvisation

Imropvisation for piano, birds - recordings and electronics
Andreas F. Staffel & Julius Holtz
Ohrpheo Studio, 1st of December 2012

Andreas Staffel spielt ...

Franz Liszt: Ricordanza (Grande Etude d'execution transcendente Nr. 9)

Andreas F. Staffel spielt Franz Liszt: Ricordanza (Grande Etude d'execution transcendente Nr.9)

Mehr erfahren

W. A. Mozart Sonate in a-moll Kv 310 Teil 2

Andreas F. Staffel - W. A. Mozart: Sonate in a-moll Kv 310 Teil 2

Mehr erfahren

Hans Werner Henze: Cherubino

Andreas F. Staffel spielt Hans Werner Henze: Cherubino

Mehr erfahren

Andreas F. Staffel spielt Pierres Boulez

Andreas F. Staffel spielt Pierres Boulez

Mehr erfahren

Debussy Prélude Nr. 12 (deuxième livre: "Feu artifice)

Andreas F. Staffel auf SoundCloud

Click here to load the sound!

Debussy Prélude Nr. 12 (deuxième livre: "Feu artifice)

Auszüge aus der CD: Andreas F. Staffel-Piano
(Aeolus Düsseldorf 1996)
Aufnahmen aus der Landesakademie Heek

Andreas F. Staffel auf Soundcloud

Weitere Musikstücke von Andreas F. Staffel sind zu finden auf SoundCloud. Klicken Sie einfach hier ...

Andreas F. Staffel auf YouTube

Weitere Musikaufnahmen von Andreas F. Staffel sind zu finden auf YouTube. Klicken Sie einfach hier ...